Wer schreibt hier?

Atilla Jochum

Du würdest gerne wohl etwas von mir erfahren? Ich heiße Atilla.

Als ich diesen Blog im Jahr 2018 startete, musste es um Taschenmesser gehen, ich mochte Taschenmesser nie wirklich aus irgendeinem Grund. Ich wollte etwas, das für den Alltag nützlich wäre und nicht nur besondere Anlässe wie eine Hochzeit. Im Laufe der Zeit habe ich den Fokus von Messern auf die Kategorie "Hobby" umgestellt und jetzt bin ich mehr und mehr in der Messerherstellung, und es ist nicht mehr etwas, das in meinem Leben notwendig ist. Ich habe ein Interesse an allen Möglichen von Werkzeugen, vor allem aber an denen, die im Laufe der Jahrhunderte geschaffen wurden. Ich bin nicht nur Bastler, ich mache auch gerne "Hände an" und mache Dinge. In diesem Blog geht es also nicht nur um Messer, sondern auch darum, Dinge zu machen, mit ein wenig Hilfe aus meinen Händen.

Als ich ein kleines Kind war, hatte ich viele Dinge zu tun, wenn ich zur Schule ging, aber sie waren überhaupt nicht sehr praktisch. Damals gab es keine Nähmaschinen.

Mein Ebook, das "Taschenmesser, deutsch gemacht" heißt, enthält Artikel aus meinem neuen Buch: "Friedrich von Kühnelt-Leitz Taschenmesser".

In diesem Beitrag möchte ich mit Ihnen eine Sammlung von Bildern, Videos und eine kurze Geschichte des Taschenmessers aus meinem Buch und ein Update auf einem neuen Taschenmesser teilen, das von mir und meiner Frau entwickelt und getestet wurde. Ich möchte sagen, dass ich ein wahrer Gläubiger bin und ich zögere nicht, von einer meiner Entdeckungen zu erzählen. Ich habe viele neue Ideen, die Sie meiner Meinung nach interessant finden werden. Ich werde Ihnen auch sagen, warum ich die Entscheidungen getroffen habe, die ich getroffen habe. Das Taschenmesser, E Buch - von Atilla Jochum Seit einiger Zeit sammle ich Taschenmesser, und in meinem Buch beschreibe ich meine Sammlung detailliert. Die Taschenmesser sind in 4 Gruppen unterteilt: 1. Taschenmesser, die meist deutschem Design sind. Ich habe einige davon, und ich bin sehr zuversichtlich, dass es andere gibt, die ihnen ähnlich sind.

Ich wurde 1985 in Wels geboren und zog 1998 nach Berlin. Von 2000 bis 2010 lebte ich in Köln. 2011 zog ich wieder nach Deutschland und begann dort 2013 über Messer und die Geschichte der Messerwelt zu schreiben. Ich schreibe schon lange darüber und habe viel gelernt. Und ich bin immer offen für Fragen und konstruktive Kritik. Dies ist ein großartiger Blog für alle zu überprüfen. Seit 2010 poste ich auch auf der sozialen Netzwerkseite "Deutschlandbild". Sie können die Website von ihrer ursprünglichen deutschen Version kennen. Ich bin auch ein aktives Mitglied des German Knife Forum, einem Ort, an dem ich viele Informationen, Rezepte und andere Dinge über Messer gepostet habe.

Hoffentlich magst du die Webseite.

Atilla Jochum